AC0I7081-Hust_web.jpg

UNSERE REZEPTIDEEN
FÜR GENUSSMENSCHEN

ECHTE! CARBONARA

Schwierigkeit

Kochzeit

Portionen

Sie brauchen: 

240 g Pasta (Spaghetti, Linguine etc.)

100 g Lardo (italienischer Salzspeck)

2 Eier

40 g Parmesan, frisch gerieben

40 g Pecorino romano, frisch gerieben

Olienöl

Salz und Pfeffer

So geht's: 

Den Speck nicht zu fein würfeln und in Olivenöl glasig anschwitzenm, beiseitestellen. Die Pasta in reichlich Salzwasser al dente kochen - auf keinen Fall weich, da die Pasta später noch etwas nachgart. Gegen Ende der Kochzeit etwas Kochwasser (1 - 2 Espressotässchen) auffangen oder einfach abschöpfen.

Währenddessen die Eier mit den beiden Käsesorten verquirlen. Leicht salzen, schwarzen Pfeffer nach Geschmack mahlen und zufügen. Den Speck erneut erhitzen. Aufgefangenes Kochwasser hinzufügen und aufkochen lassen. Die Pasta zufügen, verrühren. Eier-Käse-Mischung zufügen. Leicht stocken lassen und gut rühren, damit die Mischung die Pasta zärtlich umhüllt.

stock-photo-dish-of-pasta-with-truffle-selective-focus-close-up-233924041_edited.jpg

Dazu passt am besten ein komplexer Sauvignon blanc mit Raucharomen oder auch ein kräftiger Chardonnay.

UNSER TIPP DAZU

VIKTOR KOFLER SCHINKEN

Wenig Salz, wenig Rauch, viel Frischluft und Zeit zum Reifen – der Rest ist Familiengeheimnis.

ECHTE! CARBONARA