AC0I7081-Hust_web.jpg

UNSERE REZEPTIDEEN
FÜR GENUSSMENSCHEN

ENTENBRUST MIT ORANGENSOSSE

Schwierigkeit

Kochzeit

Portionen

Sie brauchen: 

  • 4 Entenbrustfilets á ca. 180 g

  • 1 Knollensellerie

  • 1 Selleriestange

  • 50 ml Gemüsebrühe

  • 50 ml Portwein

  • 1 kleines Glas Orangenmarmelade

  • 3 TL Sesamöl

  • 100 g Butter

  • Salz, Pfeffer

So geht's: 

Als erstes die Entenbrust von Sehnen befreien. Die Haut leicht kreuzförmig einritzen, beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend bei mittlerer Hitze auf der Seite der Haut in heißem Öl knusprig anbraten. Die Brust dann umdrehen und kurz auf der Fleischseite anbraten.


Fleisch auf ein Rost legen und bei 80°C Umluft fertig garen (ca. 25 Minuten). Sellerie putzen, in Würfel schneiden und etwas für die Garnitur zur Seite legen. Den restlichen Sellerie in Butter anbraten, mit Gemüsebrühe aufgießen und etwas dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit Butter den Saft binden. Danach pürieren.


Entenbrüste nochmal kurz in Butter anbraten und dann aufschneiden. Orangenkonfitüre in die Pfanne geben kurz erwärmen, mit etwas Wein strecken. Fleisch mit Püree und Konfitüre auf 4 Tellern anrichten, mit übrigem Sellerie garnieren und noch heiß servieren. Dazu schmeckt Kartoffelbrei oder Salzkartoffeln.

stock-photo-dish-of-pasta-with-truffle-selective-focus-close-up-233924041_edited.jpg

Guten Appetit!

UNSER TIPP DAZU

KOPKE 10 Years Old Tawny Port

Dieser klassische, 10-jährige Tawny lagert mindestens 10 Jahre im Holzfass. Der bernsteinfarbene Portwein aus Portugal überzeugt mit Walnuss- und Schokonuancen. Perfekt für dieses wunderbare Rezept zur Weihnachtszeit.

ENTENBRUST MIT ORANGENSOSSE