AC0I7081-Hust_web.jpg

UNSERE REZEPTIDEEN
FÜR GENUSSMENSCHEN

JOHANNISBEER-CANTUCCINI DESSERT

Schwierigkeit

Kochzeit

Portionen

Sie brauchen: 

  • 250 g rote Johannisbeeren (frisch oder tiefgekühlt)

  • 1 Zitrone

  • 250 g Mascarpone

  • 250 g (Vollmilch-)Joghurt

  • 2 EL Amaretto

  • 2 EL Zucker

  • 1 Packung Vanillinzucker

  • 75 g Cantuccini (oder andere Kekse)

  • 30 g Baiser

  • 50 g Schokolade, zartbitter

So geht's: 

Frische Johannisbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Die Zitrone auspressen.
Den Mascarpone mit Joghurt, Zitronensaft, Amaretto, Zucker und Vanillinzucker glatt rühren und die Beeren mit einer Gabel von den Rispen entfernen. Anschließend die Johannisbeeren unter die Mascarponecreme heben. Cantuccini, Baiser und Schokolade grob hacken und alles ebenfalls behutsam unter die Creme heben.

Auf 4 kleine Dessertgläser verteilen und nach Lust und Laune mit Johannisbeerrispen verzieren.

stock-photo-dish-of-pasta-with-truffle-selective-focus-close-up-233924041_edited.jpg

Guten Appetit!

UNSER TIPP DAZU

Cantucci ala Mandorla

In Italien sind diese Mandelkekse ein echter Klassiker. Damit sie richtig knusprig werden, werden sie traditionell zweimal gebacken. Perfekt um sie in Wein oder Kaffee zu dippen, oder pur genießen.

JOHANNISBEER-CANTUCCINI DESSERT