AC0I7081-Hust_web.jpg

UNSERE REZEPTIDEEN
FÜR GENUSSMENSCHEN

LACHS-RISOTTO MIT SALZZITRONEN

Sie brauchen: 

  • 750ml Gemüsebrühe

  • 20g Butter

  • Olivenöl, einen Schuss

  • 175g Risotto

  • 175g Sekt

  • 60g geräucherter Lachs, die Hälfte fein gewürfelt

  • 60g Parmesan, gerieben

  • 30g Salzzitronen, gewürfelt

  • Prise Pfeffer, weiß

So geht's: 

Zuerst die Gemüsebrühe aufkochen und heiß halten. Die Hälfte der Butter mit dem Olivenöl in einem Topf zerlassen und den Reis darin glasig dünsten. Mit dem Sekt ablöschen und die Flüssigkeit komplett verdunsten lassen. Eine Kelle Brühe hinzufügen und unter Rühren köcheln lassen bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat.


Nach der ersten Kelle die Salzzitronen-Würfel hinzufügen. Solange wiederholen bis die komplette Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde und das Risotto “schlonzig” aber noch leicht bissfest ist, dauert so ca. 20 Minuten.

Den fein gewürfelten Lachs mit der anderen Hälfte der Butter vermengen. Kurz vor Ende in das Risotto geben und verrühren.


Zum Schluss den geriebenen Parmesan untermengen und mit weißem Pfeffer würzen. Salz ist in der Regel nicht nötig. Die Zitronen, der Lachs und der Parmesan sind salzig genug.

Mit dem restlichen Lachs und Dill garnieren, sofort servieren.

Schwierigkeit

Kochzeit

Portionen

stock-photo-dish-of-pasta-with-truffle-selective-focus-close-up-233924041_edited.jpg

Die passenden Zutaten zum Rezept findest du in unserem Laden, komm doch mal vorbei!

Guten Appetit!